Main area
.

Sportunion IGLA long life

Speedy-Cup Finale

In der Landeshauptstadt ging am vergangenen Wochenende das Finale des „Speedy Kids Cup“ über die Bühne. Kinder auf vielseitige Weise für die Leichtathletik zu begeistern ist das Ziel dieser Veranstaltungsreihe, die seit dem Frühjahr durch Oberösterreich getourt ist und insgesamt acht Mal Station gemacht hat. Mit einer großen Abordnung war die Sportunion IGLA long life beim Finale dabei. Der Leichtathletikklub aus Natternbach, der viel Wert auf Nachwuchsarbeit legt, konnte gleich mehrere Stockerlplätze einheimsen.

mehr

Anna Baumgartner: Rekord zum Saisonabschluss

Nach den Siegen über 3.000 und 1.000 Meter bei den Österr. Schülermeisterschaften in Innsbruck nutze die junge Athletin des OÖ. Leistungszentrums Anna Baumgartner (Sportunion IGLA long life) ihre gute Verfassung, um beim OÖLV-Abendmeeting eine neue Bestleistung über 2.000 Meter aufzustellen. In 6:17,27 Minuten verbesserte sie den Österreichischen Schülerrekord, der von Lisa-Maria Leutner mit 6:26,89 Minuten gehalten wurde, um mehr als neun Sekunden. Damit hat Anna, die erst heuer vom Schwimmen zur Leichtathletik gewechselt ist, nach 1.000 und 3.000 Meter den dritten Österreichischen Nachwuchsrekord verbessert und ihre Bahnsaison erfolgreich abgeschlossen.

mehr

Speerwurf-Hochburg im Innviertel

Patricia Madl (17), Tobias Doblhofer (17), Aaron Hofinger (18), Richard Fasching (17): Sie sind Kollegen bei der Sportunion IGLA long life, trainieren oft gemeinsam – und gehören zu den besten Speerwerfern in Österreich. Patricia Madl aus Taufkirchen an der Pram und Tobias Doblhofer aus Eggerding sind beide mehrfache Nachwuchs-Staatsmeister mit dem Speer. Madl schaffte es heuer sogar schon bis zur U18-Europameisterschaft nach Georgien, wo sie Rang 16 belegte. Doblhofer gewann bei den internationalen FICEP-Spielen in Frankreich den Speerwurf und glänzte erst kürzlich mit einem Wurf über die 60-Meter-Schallmauer hinaus: Mit 61,40 Meter setzte er sich auf Rang drei der ewigen Österreichischen Bestenliste seiner Altersklasse. Aaron Hofinger aus Wernstein holte sich heuer den U20-Landesmeistertitel im Speerwerfen und der Andorfer Richard Fasching, heuer bester U18-Kugelstoßer Österreichs, fügt sich als Speerwurf-Vierter bei den Staatsmeisterschaften ebenfalls perfekt in die „Speerwurf-Hochburg“ der IGLA long life ein. „Geplant“ war diese nicht, sie hat sich vielmehr zufällig so ergeben. „Wir haben vor ungefähr drei Jahren begonnen, eine Mehrkampf-Gruppe innerhalb der Sportunion IGLA long life aufzubauen“, sagt Trainer Rainer Breuer. Der Brunnenthaler hat sich vor allem der vielseitig talentierten Nachwuchsathletinnen und Athleten im Verein angenommen.

mehr

Zwei IGLA-Topfavoriten - vier Goldmedaillen

In Innsbruck gingen am vergangenen Wochenende die Österreichischen Schüler- und Juniorenmeisterschaften der Leichtathletik über die Bühne. In der U16-Klasse bescherten die beiden Top-Lauftalente Anna Baumgartner und Paul Seyringer der Sportunion IGLA long gleich vier Goldene und damit vier Staatsmeistertitel. Die Marchtrenkerin Anna Baumgartner ging über 3000 Meter als klare Favoritin ins Rennnen. Mit einem Start-Ziel-Sieg trotz sehr windiger Bedingungen wurde sie dieser Rolle auch gerecht. Ihre Zeit: 10:24,60 Minuten. Auch über die 1000-Meter-Distanz war ihr der Sieg nicht zu nehmen. Nach einem langsamen Beginn setzte sich Baumgartner noch deutlich vom Feld ab, ihre Siegerzeit betrug 3:03,08 Minuten. Souverän siegte auch Paul Seyringer aus Gampern, Topfavorit über die 1000 Meter der Burschen. Er gewann in 2:37,79 Minuten. Drei Stunden später stellte er auch seine Sprintstärke unter Beweis und entschied den 300-Meter-Bewerb für sich. Seine Zeit von 37,26 Sekunden bedeutete nicht nur die Goldmedaille, sondern auch eine neue persönliche Bestleistung.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | |