Main area
.

Sportunion IGLA long life

Dreifach-Triumph und Doppel-Erfolg im Team

Dreifach-Triumph und Doppel-Erfolg im Team

Ein kräftiges Lebenszeichen gab der vielseitige Nachwuchs der Sportunion IGLA long life am vergangenen Wochenende von sich: Bei den HallenMehrkampfmeisterschaften in Linz dominierten die Mädchen der Klassen U14 und U16 am Siegerstockerl. Im Fünfkampf der Klasse U14, bestehend aus 60-Meter-Hürdenlauf, Hochsprung, Kugelstoß, Weitsprung und 800-Meter-Lauf, kam es sogar zu einem IGLA-Dreifach-Sieg. Valentina Grömer aus Andorf war die einzige im Feld, die es auf mehr als 2400 Punkte brachte und sich damit über Gold und den Landesmeistertitel freuen durfte.

mehr
Saisonstart der Mittel- und Langstreckenläufer

Saisonstart der Mittel- und Langstreckenläufer

Bei einem Hallenmeeting in Wien gewann Michael Hofmann in überzeugender Manier den B-Lauf über 800 Meter. Mit 2:00,97 Minuten konnte er seine alte Bestleistung um 1,50 Sekunden steigern und damit auch das Limit für die Hallenstaatsmeisterschaften erbringen. Susi Kreutzer (Andorf) kämpfte noch mit den Nachwirkungen einer Verkühlung und startete mit 11:28,50 Minuten über 3.000 Meter in die neue Saison. Auch Lauf-Trainer Josef Beyer ging selbst an den Start und lieferte seinen Schützlingen ein gutes Vorbild ab: Beyer stellte mit einer Zeit von 10:15,71 Minuten über 3.000 Meter einen neuen OÖ. Hallenrekord in der Klasse M50 auf.

mehr
Mit der Olympiasiegerin beim Training auf Teneriffa

Mit der Olympiasiegerin beim Training auf Teneriffa

Schnee und Kälte daheim entflohen sind die drei Leichtathletinnen Patricia Madl, Ina Huemer und Petra Gumpinger von der Sportunion IGLA long life. Gemeinsam mit Trainer Klaus Angerer holen sie sich auf Teneriffa den Feinschliff für die Hallensaison 2017, die für sie am 21. Jänner mit den Landesmeisterschaften der Klassen U18 und U20 beginnt. „Wir haben hier ideale Bedingungen, können bei Temperaturen von 25 Grad trainieren“, berichtet Angerer. Für einen kräftigen Motivationsschub sorgte das Aufeinandertreffen mit einer ganz Großen der Leichtathletikszene: Nafissatou Thiam, Siebenkampf-Olympiasiegerin bei den Olympischen Spielen von Rio, die sich ebenfalls auf der Kanareninsel auf die kommende Saison vorbereitet. Die Belgierin war sofort bereit für ein Erinnerungsfoto mit den IGLA-Athletinnen.


22 IGLA-Stockerlplätze zu Silvester

22 IGLA-Stockerlplätze zu Silvester

Wir hatten als Veranstalterverein beim Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach alle Hände voll zu tun. Von der Anmeldung bis zur Ausgabe der Tombolapreise, vom Aufbau der Rennstrecke bis zum Versorgen der Läufer – am letzten Tag des Jahres ist jede helfende Hand gefragt. Viele unserer Athleten nehmen trotzdem die Gelegenheit wahr, vor der beeindruckenden Zuschauerkulisse auch selbst zu laufen. Insgesamt 22 Stockerlplätze eroberten Läuferinnen und Läufer der Sportunion IGLA long life heuer in Peuerbach, neun davon standen ganz oben: Paul Seyringer (Klasse M15), Simon Rabeder (M17), Anna Baumgartner (W15), Franz Schreiner (M50), Ilona Mesi (W5), Jonas Mesi (M6), Ida Emprechtinger (W8), Linda Gsottbauer (W9) und Lea Desch (W11).


Julian Kreutzer für EM-Team nominiert

Julian Kreutzer für EM-Team nominiert

Julian Kreutzer wurde eben erst vom Österreichischen Leichtathletikverband für die Crosslauf-Europameisterschaft nominiert, die am 11. Dezember 2016 in Chia auf Sardinien stattfindet. Er wird dort als Mitglied des vierköpfigen U23-Teams, in dem er der einzige Oberösterreicher ist, über 8.150 Meter antreten. „Das Ziel für die Mannschaft ist, sich unter den besten acht Teams zu platzieren“, weiß IGLA-Obmann Hubert Lang. Auch Trainer Josef Beyer freut sich mit seinem Schützling. „Für Julian ist das nach der U20 Berglauf-Weltmeisterschaft 2015 bereits das zweite Antreten bei einer internationalen Meisterschaft.“


blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | |