Main area
.

Sportunion IGLA long life

Hallen-Staatsmeisterschaften der Allg. Klasse

Hallen-Staatsmeisterschaften der Allg. Klasse

Unsere 60m-Sprinterinnen Ina Huemer und Antonia Kaiser zeigten enorm auf. Ina verbesserte im Vorlauf ihre persönliche Bestleistung auf 7,49 sec und im Finale nochmals auf 7,46sec! Diese Zeit bedeutet den Vize-Staatsmeistertitel. Auch Toni bestätigte ihre tolle Form; sie lief mit 7,64sec und 7,63sec auch zweimal pers. Bestleistung und belegte den 4. Rang.
Für
Ina Huemer gab es über die 200m
ebenfalls eine Medaille. Sie belegte in 24,10 Sekunden den Bronzerang. „Ich muss ehrlich sein, dass ich mir mehr erwartet habe, aber ich bin heute nie so richtig ins Laufen gekommen. Trotzdem war die kurze Hallensaison sehr erfolgreich, aber jetzt freue ich mich, wenn die Freiluftsaison beginnt", so Ina.
Über die 1500m belegten unsere Nachwuchsathleten Agnes und Ida Danner den 6. und 7. Rang bei den „Großen". Die Zeiten von 4:50,51 und 4:55,20 für die Danner-Sisters jeweils Saisonbestleistung!
Das erste Mal in dieser Saison ging
Julian Kreutzer
über die 3000m an den Start. In einer Zeit von 8:41,34 lief er knapp an seine Bestleistung heran und belegte überraschend den ausgezeichneten 4. Platz!
Gratulation!

Train South Compete North

Train South Compete North

Ein cooles Projekt hat unsere Antonia Kaiser mit ihrer Trainingsgemeinschaft gestartet. Durch Crowdfunding wollen sie sich ihr geplantes Trainingslager in Belek finanzieren und sich so optimal für die U23-Europameisterschaften in Bergen/Norwegen im Juli 2021 vorbereiten.
Unterstützen wir gemeinsam Antonia! Hier der Link zum Projekt: 
Für alle Unterstützer gibt es tolle Gegenleistungen, wie zum Beispiel Startplätze für den Silvesterlauf Peuerbach oder ein individuell abgestimmtes Lauftraining. 
Foto: (c) Clemens Ipkovich

Foto: (c) Unfried

ÖLV-ELITE Meeting in Linz - Wieder Bestleistungen für Ina Huemer!

Beim ÖLV Elite Einladungsmeeting in Linz, wo nur die stärksten Österreicher/innen startberechtigt waren, starteten auch
Ina Huemer und Antonia Kaiser über 60m. Ina verbesserte ihre persönliche Bestleistung schon im Vorlauf auf 7,53 Sekunden. Im Finale konnte sie sich nochmals auf 7,50 Sekunden steigern und belegte den ausgezeichneten zweiten Rang.
Antonia Kaiser konnte ihre Saisonbestleistung auf 7,75 Sekunden steigern und belegte in dem starken Feld den sechsten Rang.
Foto: (c) Unfried

Toller Einstieg in die Hallensaison der IGLA Athleten

Toller Einstieg in die Hallensaison der IGLA Athleten

Beim Indoor Track&Field Meeting in Wien schaffte Ina Huemer einen enorm starken Einstieg über 200m. Mit 23,90 lief sie erstmals in der Halle unter 24 Sekunden. Diese persönliche Bestleistung ist nur um 7/100 über dem OÖ Hallenrekord.
Über die 60m ging Antonia Kaiser an den Start. Mit 7,78 und 7,79 im Vorlauf und Endlauf lief sie knapp an ihre Bestleistung von 7,72 sec heran.
Mit 2:20,96 lief Agnes Danner über 800m eine Saisonbestleistung.

Geschäftsführerwechsel bei ERIMA Österreich: Michael Klimitsch (re.) folgt auf Willy Grims, der in Pension geht.Foto: ERIMA/LUI (Verwendung honorarfrei)

Geschäftsführerwechsel bei ERIMA Österreich: Klimitsch folgt auf Grims

Wir wünschen unserem langjährigen Kooperationspartner und lieben Freund Willy, alles gute zu seinem (un)Ruhestand und hoffen er bleibt uns weiterhin als treuer Besucher unserer verschiedenen Veranstaltungen erhalten.
Dir lieber Mike wünschen wir viel Erfolg bei deiner neuen Aufgabe und freuen uns sehr, unsere erfolgreiche Kooperation auch in Zukunft, freundschaftlich weiterführen zu können.
http://www.regional-magazin.at/blog/index.php?id=709kw8z1&fbclid=IwAR0tf15t5YH0H1EPwYxC6G1gHrO-oT7G4Yt7EA8HPPk4BjkDkP1zGUOIDLw#.X89ggBS0MNs.facebook

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | |