Main area
.

Sportunion IGLA long life

8 Stockerlplätze für IGLA-Kids beim Speedy Kids Cup Abschluss

8 Stockerlplätze für IGLA-Kids beim Speedy Kids Cup Abschluss

Der „Speedy Kids Cup“ hat seine Siegerinnen und Sieger 2018: Nach der vierten und damit letzten Veranstaltung am vergangenen Wochenende in St. Georgen an der Gusen liegt die Endauswertung für den spielerischen Kinder-Mehrkampf des OÖLV vor. Dass die Sportunion IGLA long life vorbildliche Nachwuchsarbeit leistet, zeigt sich an den Siegerfotos: Drei Siege und insgesamt sieben Stockerlplätze in der Gesamtwertung gingen an den Natternbacher Leichtathletikverein.

mehr
Julian Kreutzer ist 10.000-Meter-Landesmeister

Julian Kreutzer ist 10.000-Meter-Landesmeister

Zum vorletzten Mal im Jahr 2018 wurden am vergangenen Wochenende Landesmeistertitel in der Leichtathletik vergeben. In Neuhofen an der Krems ging es über 10.000 Meter um Goldmedaillen in der Allgemeinen Klasse sowie bei den Masters. Bei den Männern war Julian Kreutzer von der Sportunion IGLA long life der Schnellste des Tages. Der Andorfer kämpfte gemeinsam mit drei anderen Athleten bis zur Schlussrunde um den Titel in der Allgemeinen Klasse. Auf den letzten 200 Metern konnte sich der Innviertler absetzen und nach 32:10,75 Minuten als Erster durchs Ziel laufen. Kreutzer verbesserte damit auch seinen persönlichen Rekord um 43 Sekunden.


Speedy-Kids-Cup in Linz

Speedy-Kids-Cup in Linz

Der dritte und damit vorletzte Bewerb des Speedy-Kids-Cup 2018 hat am vergangenen Wochenende in Linz stattgefunden. Bei der Veranstaltungsreihe, bei der junge Athletinnen und Athleten sich spielerisch einem Leichtathletik-Mehrkampf nähern, waren auch wieder eine große Nachwuchsgruppe der Sportunion IGLA long life dabei. Über persönliche Bestleistungen freuten sich dabei Jakob Gsottbauer und Christina Gangl (beide im Hürdenlauf und 800-Meter-Lauf). Gsottbauer war zudem der Beste U14-Athlet im Hochsprung und im 800-Meter-Lauf. Im Hoch-Weit-Sprung der Klasse U8 glänzte Ilona Mesi als Beste ihres Jahrganges. Herausragende Leistungen erbrachten auch die Geschwister Angerer aus Schärding: Niklas Angerer lief in der Klasse U8 die mit Abstand schnellste 400-Meter-Runde, Marie Angerer war die schnellste 60-Meter-Hürdenläuferin der Klasse U12.

mehr
Speedy Kids Cup, Ebensee

Speedy Kids Cup, Ebensee

Die zweite Speedy Kids Cup-Veranstaltung 2018 ist am vergangenen Wochenende in Ebensee über die Bühne gegangen. Mit einem großen Team stark vertreten war dort die Sportunion IGLA long life – der Leichtathletikklub ist schließlich auch bekannt für seine engagierte Nachwuchsarbeit. Sehr erfolgreich war der Tag, an dem die jungen Nachwuchssportler vier verschiedene Disziplinen auf dem Programm hatten, für das Geschwisterpaar Marie und Niklas Angerer aus Schärding. Marie Angerer siegte in der Klasse U12, wo sie besonders mit einer Weitsprung-Leistung von 4,30 Metern beeindruckte. Niklas Angerer machte es seiner großen Schwester in der Klasse U8 nach, wo er sich den obersten Stockerlplatz sicherte. Die beiden liegen nun auch in der Gesamtwertung voran.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | |