Main area
.

Sportunion IGLA long life

Österreichische U20-Hallenmeisterschaften

Österreichische U20-Hallenmeisterschaften

Einen Tag nach dem Gugl-Indoor ermittelten die Athletinnen und Athleten der Klasse U20 ihre Hallen-Staatsmeister. Paul Seyringer aus Gampern - er gehört noch der Klasse U18 an - holte dabei die Silbermedaille im 800-Meter-Lauf, in 1:54,63 Minuten blieb er nur 13 Hundertstel hinter dem um zwei Jahre älteren Sieger. Sprinterin Antonia Kaiser kam über 60 Meter in 7,92 Sekunden auf Rang sechs, sie war jedoch gesundheitlich angeschlagen und verzichtete daraufhin auf einen Start über 200 Meter.


Siege und Stockerlplätze im Crosslauf

Siege und Stockerlplätze im Crosslauf

In Neuhofen an der Krems fand der dritte und letzte Lauf zum Neuhofner Geländelaufcup statt. Die Sportunion IGLA long life holte dabei fünf Stockerlplätze. Ida Danner aus Weibern gewann die U16 Klasse und damit auch die Cupwertung. Zweite Plätze gab es für Felix Steiner aus Neumarkt in der Klasse U18 (Cup-Gesamtwertung: Rang 2) und Julian Mesi (U12). Dritte Plätze erreichten der Diersbacher Ludwig Schwaiger (U14, Cup Rang 3) und die Linzerin Renate Keplinger (W50), die damit in der Cupwertung gemeinsam mit Christiane Rabeder aus Feldkirchen (diesmal nicht am Start) Zweite wurde. Ebenfalls Zweiter in der Cupwertung wurde der Eferdinger Martin Enzenberger, der nur die ersten zwei Läufe bestritten hatte.


blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | vor |