Main area
.

Sportunion IGLA long life

OÖM Allg. Klasse und OÖM Hindernis U18 in Ried

OÖM Allg. Klasse und OÖM Hindernis U18 in Ried

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Athletinnen und Athleten der IGLA - 10 Medaillen, davon 5x Gold.

Bereits am Freitag starteten Ida und Agnes Danner mit den OÖ Hindernismeisterschaften der U18 in ein erfolgreiches Wochenende. Ida holte sich über die 2000m Hindernis beim ersten Antreten gleich den Titel in einer tollen Zeit von 7:24,50, direkt dahinter sicherte sich Agnes Rang 2 in 7:28,64. Am Sonntag wiederholten die beiden dieses Ergebnis über 1500m der Allg. Klasse - erneut Rang 1 und 2 für Ida (4:56,63) und Agnes (4:57,05).
Julian Kreutzer konnte sich an diesem Wochenende ebenfalls über 2 Medaillen freuen. Er holte sich in der Allg. Klasse zuerst den Sieg über 3000m Hindernis (9:23,72), dann legte er mit Bronze über 1500m (4:02,70) nach.
Einen weiteren Landesmeistertitel gab es für Patricia Madl im Diskuswurf. Sie setzte sich mit 36,87m durch und holte sich einen Tag später in ihrer Paradedisziplin Speerwurf Silber mit 46,54, wobei sie sich nur Sarah Lagger geschlagen geben musste. Gleich zwei Medaillen gab es im 100m Bewerb der Frauen. Hier holte sich Ina Huemer in 11,80 den Landesmeistertitel, Antonia Kaiser lief in 12,28 zu Bronze.
Über 800m konnte mit Stella Plochberger (2:31,98) und Michael Hofmann (2:02,37) sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern jeweils der 4. Platz erreicht werden. Einen 5. Rang gab es durch Monika Kubai über 1500m (5:11,51) und einen 6. Platz durch Michael Hofmann über 400m (53,60).


IGLA-Kids Trainingstage

IGLA-Kids Trainingstage

Drei tolle Trainingstage fanden von Montag bis Mittwoch für die IGLA Kids im Andorfer Stadion statt. Täglich kamen unsere voll motivierten Kids zu den Einheiten und trainierten unter der Leitung von Maria und Katrin. Natürlich kam auch der Spaß bei lustigen Spielen und beim gemeinsamen Baden nicht zu kurz. Am Mittwoch gab es zum Abschluss einen "Vereins-Speedy-Wettkampf“, bei dem die jungen AthletInnen 60m Sprint, Weitsprung, Wurf und je nach Altersklasse einen 200-400m Lauf absolvierten. Alle waren mit voller Begeisterung dabei und freuten sich wieder einmal Wettkampfluft schnuppern zu können.

Danke an Maria und Katrin für die Organisation und Durchführung! 


OÖM 5000m in Vöcklabruck - 1x Gold und 1x Silber

OÖM 5000m in Vöcklabruck - 1x Gold und 1x Silber

Julian Kreutzer lief in der Meisterschaftswertung von Beginn an vorne weg und ließ sich den Sieg in der Allg. Klasse nicht nehmen. Mit einer Zeit von 14:53,84 nahm er sich neben dem Titel außerdem deutlich eine tolle neue Bestleistung mit nach Hause!

Bei den Frauen schaffte Monika Kubai ebenfalls deutlich eine neue persönliche Bestleistung mit 19:17. In der U23 bedeutete diese Leistung Rang 2. in der Allg. Klasse Rang 5.


Günther Pichler Meeting Vöcklabruck - ein guter Boden für (persönliche) Rekorde

Günther Pichler Meeting Vöcklabruck - ein guter Boden für (persönliche) Rekorde

Marie Angerer gewann in der WU14 die 60m in 8,32 - das ist nicht nur Vereinsrekord in der U14, sondern aktuell auch österr. U14-Jahresbestleistung! Im Weitsprung legte sie gleich nach und schaffte mit 4,63m ebenfalls eine neue PB und Rang 2. Über die 800m war Julian Mesi nicht zu schlagen: er siegte in der MU14 mit einer tollen neuen Bestleistung von 2:18,74. Platz 2 und 3 über 800m der WU14 holten sich Lotta (2:51,53) und Lucia Pöttler-Huemer (2:53,51), 5. wurde Elena Schmidhuber (2:59,30).

In der U12 konnte sich Selina Eggertsberger über 60m (9,63) den 2. und im Weitsprung (3,87m) den 1. Rang sichern. Jonas Mesi lief über 800m in 2:46,14 zum 3. Platz.

Im Frauenbewerb durften sich Ida und Agnes Danner über tolle neue Bestzeiten freuen: Sie liefen die 800m in 2:18,66 (Platz 2) und 2:19,05 (Platz 3). Christina Gangl kam mit 2:35,24 knapp an ihre Bestleistung heran.

Gratulation zu den tollen Leistungen! 


Neue Bestleistungen in Waidhofen/Ybbs

Neue Bestleistungen in Waidhofen/Ybbs

Nach der langen Corona-Pause konnten unsere Mittelstreckler am 3.7. endlich wieder einen Wettkampf absolvieren. 

Die Chance wurde ideal genutzt und Julian Kreutzer lief über die 3000m eine tolle neue Bestleistung in 8:39,8! Über die gleiche Distanz freute sich auch Monika Kubai über eine neue Bestzeit von 11:07,5.

Ida und Agnes Danner stiegen über die 1000m mit sehr erfreulichen Zeiten von 3:01,4 und 3:04,3 (jeweils PB) in ihre Wettkampfsaison ein.

Michael Hofmann (2:45,09) und Laurenz Wilflingseder (3:06,1) nutzten ebenfalls die Chance wieder einen 1000er im Wettkampf zu laufen.

Gratulation zu den tollen Leistungen, weiter so!


blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | |