Main area
.

Sportunion IGLA long life

Staffelmeisterschaften in Vöcklabruck

Staffelmeisterschaften in Vöcklabruck

Bei bewölktem Wetter fanden am 1. Mai in Vöcklabruck die OÖ Langstaffel-Meisterschaften der allgemeinen Klasse statt.

Starten durften die Burschen über 3x1000m. Unser flottes Trio bestehend aus Alex Weiss, Michael Hofmann und Julian Kreutzer lief auf den 4. Platz.

Kurz darauf starteten Ida Danner und Agnes Danner mit Lea Desch über die 3x800m. Die schnellen Mädels mussten sich nur dem Heimteam geschlagen geben und durften die Silbermedaille mit nach Hause nehmen.

Über eine weiter Silbermedaille durften sich Agnes & Ida Danner freuen, als sie mit Magdalena Sura und Sarah Winkler die 4x400m bestritten!


Testmeeting in Vöcklabruck

Testmeeting in Vöcklabruck

Wieder tolle Leistungen der IGLA Athleten beim Meeting des LCAV Jodl Packaging.

Ludwig Schwaiger startete über 60m, 100m und 200m und stellte mit 8,21, 12,90 und 26,18 gleich drei persönliche Bestleistungen auf.

Auch Marie Angerer bestätigte ihre derzeit tolle Form. Trotz eines schlechten Startes über 60m erlief sie in 8,12 eine neue PB. Über 200m verbesserte sie ihre Bestleistung von der Vorwoche um 5/10 auf 26.30.

Über 5000m zog Klaus Krinninger seine Silvia Mesi zu tollen 22:26,38.

Gratulation an unsere "Nachwuchsathleten" zu diesen Leistungen.


Traumhafter Einstieg für Patricia Madl bei den Winterwurf-Staatsmeisterschaften in Amstetten

Traumhafter Einstieg für Patricia Madl bei den Winterwurf-Staatsmeisterschaften in Amstetten

Mit 52,80m holte sich Pati mit 10m Vorsprung nicht nur den Staatsmeistertitel, sondern auch das Limit für die U23-EM in Norwegen. Zusätzlich war das auch noch der OÖ Rekord in der Allg. Klasse und in der U23 Klasse.

Auch die U16-Athletin Christina Gangl durfte auf Einladung des Leichtathletikverbandes außer Konkurrenz an den Start gehen und warf mit dem 500g-Speer mit 42,85m knapp an ihre Bestleistung.

GRATULATION Mädels, wir sind stolz auf euch!


Crosslauf Landesmeisterschaften in Attnang-Puchheim

Crosslauf Landesmeisterschaften in Attnang-Puchheim

Am 6. März durften unsere Läufer/innen nach einem negativen Corona-Test und unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften bei den OÖM im Crosslauf an den Start gehen.

Jonas Mesi kürte sich dabei gleich zweimal zum Landesmeister! Obwohl er zu den jüngsten im Feld gehörte, holte er sich Gold in der Einzelwertung. Gemeinsam mit Linus Mühlböck (5.), der das erste Mal bei OÖ Meisterschaften am Start war, und Niklas Luger (7.) durfte er auch Gold in der Teamwertung mit nach Hause nehmen.

Für die Mädels in der U20 gab es einen wahren Medaillenregen. In der Einzelwertung lief Agnes Danner zu Silber und Ida Danner zu Bronze, gemeinsam mit Magdalena Sura (4.) gab es noch Gold in der Teamwertung. Da die U20 auch gleichzeitig in der Allg. Klasse gewertet wurde, holten sich die drei sogar noch zusätzlich Bronze bei den älteren.

Das doppelte Programm nahm sich Julian Kreutzer vor. Zuerst lief er über die Langstrecke zu Bronze, drei Stunden später lief er bei der Kurzstrecke zu Rang 4.

Zwei weitere 4. Ränge gab es in der WU14. Sowohl Ida Hörmanseder in der Einzelwertung als auch das Team mit Ida, Elena Schmidhuber und Luna Frauengruber verpasste nur knapp eine Medaille. In der MU18 überquerten Alexander Weiß und Ludwig Schwaiger jeweils als 5. und 8. die Ziellinie, Ava Roitinger holte bei ihrem ersten Start bei OÖM den 8. Rang in der WU16.


blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | |