Main area
.

OÖ. Landesmeisterschaften der Klassen U18 und U23

zurück
OÖ. Landesmeisterschaften der Klassen U18 und U23

In Linz waren am vergangenen Wochenende Oberösterreichs beste U18 und U23-Leichathleten am Werk, um ihre Landesmeister zu ermitteln. 15 Medaillen gingen dabei an Athletinnen und Athleten der Sportunion IGLA long life. Dabei waren die 1500-Meter-Bewerbe fest in der Hand des Natternbacher Vereins. In der Klasse U18 feierten die Zwillingsschwestern Agnes und Ida Danner aus Weibern einen Doppelsieg über diese Distanz, Agnes siegte dabei in 5:09,19 Minuten um fünf Hundertstel vor ihrer Schwester Ida. Auch in der Klasse U23 waren es Geschwister, die für die 1500-Meter-Titel sorgten: Die Andorferin Susanne Kreutzer durfte sich nach 5:06,27 Minuten Landesmeisterin nennen, bei den Burschen war es ihr Bruder Julian nach 4:04,77 Minuten. Vereinskollege Simon Rabeder aus Feldkirchen wurde in dem Lauf Dritter, bei den U18-Burschen gelang Felix Steiner in 4:33,82 Minuten der Sprung auf das Stockerl, der Neumarkter wurde Zweiter und holte damit die sechste 1500-Meter-Medaille für die Sportunion IGLA long life.

Magdalena Sura (U18) holte sich einen kompletten Medaillensatz in Gold, Silber und Bronze nach Hause. Sie gewann den 400-Meter-Lauf in 63,99 Sekunden vor Vereinskollegin Sarah Winkler. In den Hürdendisziplinen war sie als Zweite über 400 Meter Hürden (70,50 Sekunden) sowie Dritte über 100 Meter Hürden (15,68 Sekunden) erfolgreich. Auch die kurze Hürdenstrecke in Angriff zu nehmen hatte sie dabei erst kurzfristig entschieden.

Mittelstreckenläufer Paul Seyringer (U18) überprüfte auf zwei Sprintdistanzen seine Schnelligkeit und erntete Silber im 200-Meter-Lauf (24:36 Sekunden), über 400 Meter wurde er Vierter. Zweimal Sprint-Silber holte sich Ina Huemer: Über 100 Meter (12,72 Sekunden) und über 200 Meter (25,86 Sekunden).

Über 3x800-Meter kämpften die U14-Athleten um Medaillen. Dabei landete mit Christina Gangl, Leonie Schwarz und Lea Desch ein IGLA-Team auf dem Stockerl, das Trio holte in 8:17,31 Minuten die Silbermedaille. Das zweite IGLA-Team mit Vanessa Eder, Lara Mayr und Hannah Berndorfer wurde Vierte.

Bronze im 800-Meter-Lauf der U18-Mädchen ging an Sarah Winkler in 2:27,14 Minuten.



zurück